zur Hauptseite

Navigation und Service

JuPedSim

Juelich Pedestrian Simulator

JuPedSim ist eine open source Software zur Simulation, Analyse und Visualisierung von Fußgängerströmen. Die Entwicklung der Software wurde durch verschiedene Forschungsprojekte zur Untersuchung der Fußgängerdynamik vorangetrieben. Derzeit wird sie hauptsächlich von Studenten und Wissenschaftler genutzt, um Fußgängerexperimente zu analysieren und neue Bewegungsmodelle zu entwickeln und zu validieren. Derartige Bewegungsmodelle beschreiben wie sich Personen in einer speziellen Geometrie (definiert durch Wände, Türen, Gefahrenquellen, ...) bewegen und berücksichtigen dabei Wechselwirkungen mit anderen Personen in ihrem Umfeld. Zur Entwicklung solcher Modelle werden Daten aus Fußgängerstudien herangezogen, die es erlauben allgemeingültige Aussagen über die Bewegung von Menschenmengen herzuleiten. Weitere Informationen zur Modellierung von Fußgängerströmen finden Sie hier.

Durch vorherige Forschungsprojekte bedingt wurde JuPedSim mit Fokus auf die Simulation der Entfluchtung von Gebäuden entwickelt, ist aber erweiterbar, um auch andere Vorgänge zu untersuchen wie die Bewegung an Bahnhöfen oder Engstellen. Im Rahmen des Projektes wird die Software weiterentwickelt, um u.a. die Anreise bei Großveranstaltungen mit bis zu 20.000 Personen (Agenten) zu simulieren und um sie einem breiteren Publikum zugänglich zu machen.

Simulation von Füßgängern, welche einen U-Bahnhof verlassenSimulation von Füßgängern, welche einen komplexen U-Bahnhof verlassen.


Servicemenü